startseite header smartphone

Willkommen bei tiefgaragen.news, dem Tiefgaragen-Blog von Drytech Abdichtungstechnik

Ihr Kontakt zu uns: 

tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
info@drytech-germany.de


 Darum geht es in tiefgaragen.news:


Auf tiefgaragen.news möchten wir Ihnen interessante Tiefgaragenprojekte von Drytech Abdichtungstechnik in der vorbeugenden und sanierenden Bauwerksabdichtung vorstellen. Sie lernen anhand von Fallbeispielen aus der Baupraxis die ganze Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten der Weißen Wanne System Drytech und der Tiefgaragensanierung im Drytech-Injektionsverfahren kennen. In unseren White Papers finden Sie Fachbeiträge zu aktuellen Themen der Tiefgaragenabdichtung und in unseren Broschüren geben wir Ihnen einen kompakten Überblick über unsere Abdichtungsleistungen. Sie können sich außerdem für unseren Newsletter anmelden und in unserem Pressebereich haben wir ausgewählte Presseberichte zu Drytech-Tiefgaragenprojekten für Sie zusammengestellt.


 Darum geht es in tiefgaragen.news:


Auf tiefgaragen.news möchten wir Ihnen interessante Tiefgaragenprojekte von Drytech Abdichtungstechnik
in der vorbeugenden und sanierenden Bauwerksabdichtung vorstellen. Sie lernen anhand von Fallbeispielen
aus der Baupraxis
die ganze Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten der Weißen Wanne System Drytech
und der Tiefgaragensanierung im Drytech-Injektionsverfahren kennen. In unseren White Papers
finden Sie Fachbeiträge zu aktuellen Themen der Tiefgaragenabdichtung und in unseren Broschüren
geben wir Ihnen einen kompakten Überblick über unsere Abdichtungsleistungen. Sie können sich
außerdem für unseren Newsletter anmelden und in unserem Pressebereich haben wir
ausgewählte Presseberichte zu Drytech-Tiefgaragenprojekten für Sie zusammengestellt.

  • Nl 04 2018 Header
  • Pepitahoefe Berlin
  • Bau und Betrieb von Parkhäusern und Tiefgaragen
  • Teaser WP Tiefgaragen-Bodenplatten
  • Nl 04 2018 Header
  • Pepitahoefe Berlin
  • Bau und Betrieb von Parkhäusern und Tiefgaragen
  • Teaser WP Tiefgaragen-Bodenplatten
  • Aktuelles

    Neue WU-Richtlinie: Stahlgräber sind 'out'

    Weiße Wannen mit einer Beschränkung der Rissbreite zur Selbstheilung sind bei hochwertiger Nutzung nicht mehr zulässig

    Mehr erfahren

  • Drytech in der Presse

    Beton- und Stahlbetonbau, September 2017

    Drytech-System der Weißen Wanne überzeugt bei Bau der Pepitahöfe in Berlin-Spandau

    Mehr erfahren

  • AKTUELLES

    Veranstaltungen

    Informationsveranstaltungen und Fachseminare zur Weißen Wanne und Kellersanierung

    Mehr erfahren

  • WHITE PAPER

    Tiefgaragen-Bodenplatten

    Weiße Wanne System Drytech reduziert die Baukosten bei maximaler Sicherheit

    Mehr erfahren

Referenzen: Vorbeugende und sanierende Abdichtung von Tiefgaragen

 

riem

München: Tiefgarage mit OS-8-Beschichtung und Sollrissfugenelementen

» Hohe Wirtschaftlichkeit durch Reduzierung der Zulagebewehrung
» Starre OS-8-Beschichtung sorgt für ansprechendes Erscheinungsbild
» Erstellung eines Abdichtungsplans zur Vorplanung von Sollrissfugen
» Abdichtung der Sollrissfugenelemente im Injektionsverfahren
» Betontechnologische Baustellenüberwachung nach Überwachungsklasse 2

Mehr erfahren

 

Frankfurt-Rebstock: Neubauprojekt mit 64 Wohneinheiten

» Drytech-Engineering führte zu Stahleinsparungen von rund 60 Tonnen
» Weiße Wanne mit einem Grundriss von 63 auf 27 Meter
» Sonderlösung für das Kranfundament
» Drytech-System ermöglichte einfache Abdichtung der Unterfangung

Mehr erfahren

 

Berlin-Kreuzberg: Sanierung einer Tiefgarage

» Eindringendes Grundwasser hatte eine Nutzung unmöglich gemacht
» Anschluss an aufgehende Bauteile per Injektionsabdichtung
» Zwangsarme WU-Bodenplatte mit Sollrissvorgaben 
» Abdichtung im Injektionsverfahren gegen drückendes Wasser in Fahrstuhlschächten

Mehr erfahren

 

Stuttgart-Asemwald: Tiefgaragensanierung in der grössten Wohnanlage Deutschlands

» Erheblicher Wassereintritt auf der oberen Parkebene
» Undichte Gleitlager-, Trennwand- und Dehnfugen
» Hebungen des Erdreichs mussten verhindert werden
» Sanierung im Drytech-Injektionsverfahren
» Drytech hatte zuvor Teilabschnitte probehalber abgedichtet

Mehr erfahren

 

Berlin: Projekt mit 1.024 Mietwohnungen

» Wasserstadt Spandau: Eines der größten Neubauprojekte in Berlin
» Innerhalb von 24 Monaten entstehen 1.024 neue Mietwohnungen
» Investitionssumme: 200 Millionen Euro
» Weiße Wanne System Drytech führt zu Stahleinsparnis von ca. 680 t

Mehr erfahren

 

München: Weisse Wanne System Drytech in der „Alten Ziegelei“

» Wirtschaftlichkeit des Drytech-Systems konnte überzeugen
» Drytech-Engineering führte zu Stahleinsparungen von mehr als 100 t
» Injektionsharz DRYflex reagiert innerhalb weniger Minuten
» Beschleunigter und vereinfachter Bauprozess durch Weiße Decke

Mehr erfahren

 

Karlsruhe: Innenliegende Weisse Wanne in einer Tiefgarage

» Heutiger Grundwasserspiegel liegt 1 m über Bemessungswasserstand
» Tiefgarage war ursprünglich ohne Abdichtung errichtet worden
» 2.500 m2 als Weiße Wanne System Drytech abgedichtet
» Auch rund 10 Jahre nach der Sanierung keinerlei Undichtigkeiten

Mehr erfahren

 

unna massen header

Unna-Massen: Neubau einer Mehrgenerationen-Wohnanlage

» Erhöhte Anforderungen an Dichtigkeit wegen Wasserlauf
» DrytechWanne als Komplettlösung erstellt
» Kostenoptimierte Planung von Bewehrung und Sollrissfugen
» Untergeschoss wird als Keller und Tiefgarage genutzt

Mehr erfahren

 

riem

München-Riem: Neue Wohnanlage

» Wohnanlage mit 138 Tiefgaragen-Stellplätzen
» DrytechWanne mit chloridbeständiger Tiefgaragen-Bodenplatte
» Kein vollflächiges Oberflächen-Schutzsystem benötigt
» 30 % des Bewehrungsstahls durch Sollrissplanung eingespart

Mehr erfahren

 

 

 

Referenzen: Vorbeugende und sanierende Abdichtung von Tiefgaragen

riem

München-Riem: Neue Wohnanlage

» Wohnanlage mit 138 Tiefgaragen-Stellplätzen
» DrytechWanne mit chloridbeständiger Tiefgaragen-Bodenplatte
» kein vollflächiges Oberflächen-Schutzsystem benötigt
» 30 % des Bewehrungsstahls durch Sollrissplanung eingespart

Mehr erfahren


Pepitahöfe in Spandau: Neubauprojekt mit 1.024 Mietwohnungen

» Wassserstadt Spandau: Eines der größten Neubauprojekte in Berlin
» Innerhalb von 24 Monaten entstehen 1.024 neue Mietwohnungen
» Investitionssumme: 200 Millionen Euro
» Weiße Wanne System Drytech führt zu Stahleinsparnis von ca. 680 t
» Drytech-System leistet effektiven Beitrag zur Bauzeitverkürzung

Mehr erfahren


München: Weiße Wanne System Drytech in der „Alten Ziegelei“

» Drytech-Engineering führte zu Stahleinsparungen von mehr als 100 t
» Wirtschaftlichkeit des Drytech-Systems konnte überzeugen
» Injektionsharz DRYflex reagiert innerhalb weniger Minuten
» Beschleunigter und vereinfachter Bauprozess durch Weiße Decke

Mehr erfahren


Frankfurt-Rebstock: Neubauprojekt mit 64 Wohneinheiten

» Weiße Wanne mit einem Grundriss von 63 auf 27 Meter
» Drytech-Engineering führte zu Stahleinsparungen von rund 60 Tonnen
» Drytech-System ermöglichte einfache Abdichtung der Unterfangung
» Sonderlösung für das Kranfundament

Mehr erfahren


Karlsruhe: Innenliegende Weiße Wanne in einer Tiefgarage

» Tiefgarage war ursprünglich ohne Abdichtung errichtet worden
» Heutiger Grundwasserspiegel liegt 1 m über Bemessungswasserstand
» Untere Tiefgaragenebene war unbenutzbar geworden
» 2.500 m2 als Weiße Wanne System Drytech abgedichtet
» Auch rund 10 Jahre nach der Sanierung keinerlei Undichtigkeiten

Mehr erfahren


Berlin-Kreuzberg: Sanierung einer Tiefgarage

» Eindringendes Grundwasser hatte eine Nutzung unmöglich gemacht
» Zwangsarme WU-Bodenplatte mit Sollrissvorgaben 
» Anschluss an aufgehende Bauteile per Injektionsabdichtung
» Abdichtung im Injektionsverfahren gegen drückendes Wasser in Fahrstuhlschächten

Mehr erfahren


unna massen header

Unna-Massen: Neubau einer Mehrgenerationen-Wohnanlage

» erhöhte Anforderungen an Dichtigkeit wegen Wasserlauf
» DrytechWanne als Komplettlösung erstellt
» Kostenoptimierte Planung von Bewehrung und Sollrissen
» Untergeschoss wird als Keller und Tiefgarage genutzt

Mehr erfahren


Stuttgart-Asemwald: Tiefgaragensanierung in der größten Wohnanlage Deutschlands

» undichte Gleitlager-, Trennwand- und Dehnfugen
» erheblicher Wassereintritt auf der oberen Parkebene
» Sanierung im Drytech-Injektionsverfahren
» Hebungen des Erdreichs mussten verhindert werden
» Drytech hatte zuvor Teilabschnitte probehalber abgedichtet

Mehr erfahren


"Drytech hat ein schlüssiges Konzept, das sich
seit Jahren im praktischen Einsatz bewährt."

 

Dipl.-Ing. (FH) Norbert Bytow, Ingenieurbüro Bytow, Königsbrunn

  

Mehr erfahren

Downloads

 

München OS-8-Beschichtung
München: Errichtung einer Tiefgarage mit OS-8-Beschichtung und Sollrissfugenelementen

München OS-8-Beschichtung

Messestadt München-Riem
Weiße Wanne System Drytech führt zu Bauzeitverkürzung

Messestadt München-Riem

Pepitahöfe Berlin-Spandau
Wirtschaftlichkeit der Weißen Wanne System Drytech überzeugt

Pepitahöfe Berlin-Spandau

Tiefgarage Berlin
Sanierung einer Tiefgarage mit einer innenliegenden Weißen Wanne

Tiefgarage Berlin

Wohnstadt Asemwald
Tiefgaragensanierung in der größten Wohnanlage Deutschlands

Wohnstadt Asemwald

Tiefgarage Karlsruhe
Innenliegende Weiße Wanne im Ärztehaus Karlsruhe

Tiefgarage Karlsruhe

Weiße Wanne System Drytech
Minimale Kosten, maximale Sicherheit

Weiße Wanne System Drytech

Drytech-Kellersanierung
So hat das Wasser keine Chance

Drytech-Kellersanierung

Tiefgaragen-Bodenplatten
Weiße Wanne System Drytech reduziert die Baukosten bei maximaler Sicherheit

Tiefgaragen-Bodenplatten

 

"Für eine verlässliche, kostengünstige
Ausführung aller abzudichtenden Bauteile
ist Drytech meine erste Empfehlung."



Dipl. Ing. (FH) Volker Raule, Nussloch


Mehr erfahren

Newsletter

 

 

In unserem E-Mail-Newsletter "DrytechNews" informieren wir über:

  • interessante Abdichtungsprojekte von Drytech (Neubau und Sanierung)
  • Änderungen in technischen Regelwerken zu Fragen der Bauwerksabdichtung
  • Fachveranstaltungen und Seminare zum Thema Bauwerksabdichtung
  • Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

 

Hauptzielgruppen des Drytech-Newsletters sind:

  • Architekten
  • Tragwerksplaner
  • Bauunternehmen
  • Bauträger
  • Sachverständige in Behörden 

 

 

Anmeldung

Wenn Sie den Newsletter "DrytechNews" erhalten möchten, melden Sie sich bitte über dieses Formular an.

 

 

Aktuelle Ausgabe: April 2018

Neue WU-Richtlinie: Stahlgräber sind 'out'

Weiße Wannen mit einer Beschränkung der Rissbreite zur Selbstheilung sind bei hochwertiger Nutzung nicht mehr zulässig

Zum Newsletter

 

dt nl 04 2018 thumb

 


Newsletter

 

 

In unserem E-Mail-Newsletter "DrytechNews" informieren wir über:

  • interessante Abdichtungsprojekte von Drytech (Neubau und Sanierung)
  • Änderungen in technischen Regelwerken zu Fragen der Bauwerksabdichtung
  • Fachveranstaltungen und Seminare zum Thema Bauwerksabdichtung
  • Neuigkeiten aus unserem Unternehmen

 

Hauptzielgruppen des Drytech-Newsletters sind:

  • Architekten
  • Tragwerksplaner
  • Bauunternehmen
  • Bauträger
  • Sachverständige in Behörden 

 

 

Anmeldung

Wenn Sie den Newsletter "DrytechNews" erhalten möchten, melden Sie sich bitte über dieses Formular an.

 

 

Aktuelle Ausgabe: April 2018

Neue WU-Richtlinie: Stahlgräber sind 'out'

Weiße Wannen mit einer Beschränkung der Rissbreite zur Selbstheilung sind bei hochwertiger Nutzung nicht mehr zulässig

Zum Newsletter

 

dt nl 04 2018 thumb

 


"Das Drytech-System ist gut
integrierbar und nachhaltig dicht."

 

Dipl.-Ing. Sven Janetzko, Ingenieurbüro Janetzko, Pfarrkirchen

  

Mehr erfahren

Drytech in der Presse

 

 

  • Weiße Wanne ausgeführt

    in: Bauingenieur. Die richtungsweisende Zeitschrift im Bauingenieurwesen, Mai 2019
     
    In München hat Drytech Abdichtungstechnik für den Bauträger einer großen Wohnanlage eine Tiefgarage als Weiße Wanne System Drytech geplant und ausgeführt. Die Tiefgarage sollte mit Sollrissfugenelementen errichtet werden, da diese Bauweise mit einem verringerten Stahlbedarf auskommt und den Einsatz einer starren OS-8-Beschichtung erlaubt. (...)

    Zum Artikel

  • Weiße Wanne nach Entwurfsgrundsatz c der WU-Richtlinie – Tiefgarage mit OS-8-Beschichtung errichtet

    in: ABZ. Allgemeine Bauzeitung (www.allgemeinebauzeitung.de), 28.02.2019
     
    In München hat Drytech Abdichtungstechnik für den Bauträger einer großen Wohnanlage eine Tiefgarage als Weiße Wanne System Drytech geplant und ausgeführt. Die Tiefgarage sollte mit Sollrissfugenelementen errichtet werden, da diese Bauweise mit einem verringerten Stahlbedarf auskommt und den Einsatz einer starren OS-8-Beschichtung erlaubt. (...)

    Zum Artikel     

  • Ganz dicht: Abdichtungstechnik für Neubauprojekt in Berlin

    in: Baugewerbe Unternehmermagazin, Mai 2018

    Eines der größten Neubau-Projekte in Berlin sind die Pepitahöfe in Spandau, wo mit einer Investitionssumme von rund 200 Millionen Euro 1.024 neue Mietwohnungen entstehen. Die Abdichtung sämtlicher Kellergeschosse des Neubauprojektes erfolgte in Form einer Weißen Wanne System Drytech der Drytech Abdichtungstechnik, einem Spezialanbieter für vorbeugende und sanierende Bauwerksabdichtung. (...)

    Zum Artikel

  • Nachträglicher Einbau einer Weißen Wanne mit über 1.400 m² Grundfläche

    in: Bautechnik. Die Zeitschrift für den gesamten Ingenieurbau, Heft 4, April 2018

    Vom Problemkiez zum Szeneviertel: Der Berliner Bezirk Kreuzberg hat in den vergangenen Jahren eine erstaunliche Entwicklung vollzogen. Doch dieser schnelle Wandel bringt auch Probleme mit sich, denn viele Immobilien befinden sich nach wie vor in einem schlechten Zustand. Gerade im Bereich der Gebäudeabdichtung wird und wurde in Kreuzberg häufig am falschen Ende gespart. (...)

    Zum Artikel

  • Drytech-System der Weißen Wanne überzeugt bei Bau der Pepitahöfe in Berlin-Spandau

    in: Beton- und Stahlbetonbau, September 2017

    Wohnraum in Berlin ist knapp: In der Hauptstadt entstehen deswegen im Moment gleich mehrere neue Wohnviertel, die für etwas Entspannung auf dem Wohnungsmarkt sorgen sollen. Eines der größten derartigen Projekte sind die Pepitahöfe in Spandau, wo aktuell unweit von Havel und Stadtforst mit einer Investitionssumme von ca. 200 Mio. € 1.024 neue Mietwohnungen entstehen. Die Abdichtung sämtlicher Kellergeschosse des Neubauprojektes erfolgte dabei in Form einer Weißen Wanne im Drytech-System („Drytech-Wanne“) des gleichnamigen Abdichtungstechnik-Unternehmens, einem Spezialanbieter für vorbeugende und sanierende Bauwerksabdichtung. (...)

    Zum Artikel

  • Wirtschaftlichkeit der Weißen Wanne überzeugt

    in: Allgemeine Bauzeitung. Wochenzeitung für das gesamte Bauwesen, März 2017

    Wohnraum in Berlin ist knapp: In der Hauptstadt entstehen deswegen im Moment gleich mehrere neue Wohnviertel, die für etwas Entspannung auf dem Wohnungsmarkt sorgen sollen. Eines der größten derartigen Projekte sind die Pepitahöfe in Spandau(...)

    Zum Artikel

  • Wirtschaftlichkeit von Weißen Wannen Systemen

    in: Bauingenieur. Die richtungsweisende Zeitschrift im Bauingenieurwesen, März 2017

    Mit den Pepitahöfen in Spandau, unweit von Havel und Stadtforst, entstehen mit einer Investitionssumme von rund 200 Millionen Euro 1024 neue Mietwohnungen. Die Abdichtung sämtlicher Kellergeschosse des Neubauprojektes erfolgt dabei in Form eines Weiße Wanne Systems Drytech von Drytech Abdichtungstechnik. (...)

    Zum Artikel

  • Weiße Wanne überzeugt in Berlin-Spandau

    in: Allgemeine Bauzeitung. Wochenzeitung für das gesamte Bauwesen, 25.11.2016

    Wohnraum in Berlin ist knapp: In der Hauptstadt entstehen deswegen gleich mehrere neue Wohnviertel, die für etwas Entspannung auf dem Wohnungsmarkt sorgen sollen. Eines der größten derartigen Projekte sind die Pepitahöfe in Spandau, wo derzeit unweit von Havel und Stadtforst mit einer Investitionssumme von rund 200 Mio. Euro 1024 Mietwohnungen entstehen. (...)

    Zum Artikel

  • Risse mit eingeplant

    in: bauhandwerk. Das Profimagazin für Ausbau, Neubau und Sanierung, 10.2016

    Wenn Schimmel und eindringendes Grundwasser ein Untergeschoss unbenutzbar machen, liegt das oft an der falschen Abdichtung. Der Hersteller Drytech bietet zur Sanierung solcher Fälle eine innenligende Weiße Wanne mit Sollrissprofilen an. Mit der Weißen Wanne spart man sogar Bewehrungsstahl.(...)

    Zum Artikel

  • Tiefgaragensanierung in Berlin-Kreuzberg: Weiße Wanne nachträglich eingebaut

    in: ABZ. Allgemeine Bauzeitung, Ausgabe 28 / 2016 (15.07.2016)

    Berlin (ABZ). – Vom Problemkiez zum Szeneviertel: Der Berliner Bezirk Kreuzberg hat in den vergangenen Jahren eine erstaunliche Entwicklung vollzogen. Doch dieser schnelle Wandel bringt auch Probleme mit sich, denn viele Immobilien befinden sich nach wie vor in einem schlechten Zustand. Gerade im Bereich der Gebäudeabdichtung (...)

    Zum Artikel

  • Tiefgaragen-Bodenplatten richtig abdichten

    in: Bauingenieur. Die richtungsweisende Zeitschrift im Bauingenieurwesen, Ausgabe September 2015

    Befahrbare Abschnitte von Tiefgaragen-Bodenplatten sind besonderen Belastungen ausgesetzt. Problematisch ist insbesondere das Tausalz, das von den Fahrzeugen in die Parkdecks eingeschleppt wird. Denn Chloride, die durch Tausalzbildung in einen gerissenen Beton eindringen können, greifen die Stahleinlagen der Bodenplatte an – mit Korrosion als möglicher Folge. (...)

    Zum Artikel

  • Frankfurt-Rebstock: Abdichtung mit weißer Wanne

    in: tHIS - das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen, Juni 2013

    im Frankfurter Stadtteil Rebstock hat Drytech Abdichtungstechnik, ein Spezialunternehmen für die vorbeugende und sanierende Bauwerksabdichtung, eine umfangreiche Weiße Wanne geplant und umgesetzt. Das Neubauprojekt mit einem Grundriss von 63 auf 27 Meter wird von der Bauwens GmbH & Co. KG aus Köln realisiert und soll künftig Wohn- und Geschäftsbereiche vereinen. Insbesondere bei der zu erstellenden Unterfangung erwies sich das Drytech-System dabei als praxisfreundlich und flexibel. (...)

    Zum Artikel

  • Flexibel einsetzbares Weiße-Wanne-System überzeugt

    in: Allgemeine Bauzeitung, Wochenzeitung für das gesamte Bauwesen, 23/2013

    Frankfurt-Rebstock: Neubau mit 64 Wohneinheiten und 2 Geschäftsbereichen
    Im Frankfurtere Stadtteil Rebstock hat Drytech Abdichtungstechnik, ein Spezialuntrenhmen für die vorbeugende und sanierende Bauwerksabdichtung, eine umfangreiche Weiße Wanne geplant und umgesetzt. Das Neubauprojekt mit einem Grundriss von 63 auf 27 Meter wird von der Bauwens GmbH & Co. KG aus Köln realisiert und soll künftig Wohn- und Geschäftsbereiche vereinen. (...)

    Zum Artikel

  • Abdichtung mit weißer Wanne

    in: www.this-magazin.de, 20.08.2013

    Im Frankfurter Stadtteil Rebstock hat Drytech Abdichtungstechnik, ein Spezialunternehmen für die vorbeugende und sanierende Bauwerksabdichtung, eine umfangreiche Weiße Wanne geplant und umgesetzt. (...)

    Zum Artikel

  • Größte Wohnanlage Deutschlands: Injektionsverfahren überzeugt bei Tiefgaragensanierung

    in: Allgemeine Bauzeitung, Wochenzeitung für das gesamte Bauwesen, 28/2012

    Wohnstadt Asemwald, Stuttgart, Baden-Württemberg
    Drei Wohnblöcke mit jeweils bis zu 22 Stockwerken, 1.137 Wohnungen und 90.906 mm2 Wohnfläche – die Wohnstadt Asemwald, im Südosten von Stuttgart gelegen, ist eine Anlage beeindruckenden Ausmaßes. Seit einigen Jahren sind in dem Komplex, dessen Erstbezug im Jahr 1971 stattfand, jedoch erste Alterungserscheinungen nicht mehr zu übersehen. (...)

    Zum Artikel

  • Weiße Wanne: System sorgt für kostenoptimale Abdichtung

    in: Allgemeine Bauzeitung, Wochenzeitung für das gesamte Bauwesen, 34/2012

    Neubau einer Wohnanlage in Herne, Nordrhein-Westfalen
    In der Innenstadt von Herne entsteht gegenwärtig für 5,5 Millionen Euro eine neue Wohnanlage. Wo früher eine Lagerhalle stand, werden schon bald 37 hochwertige Komfortwohnungen zu finden sein, die bis Ende 2012 bezugsfertig sein sollen. Drytech sorgt bei diesem Projekt mit einer Weißen Wanne System Drytech für die dauerhafte Dichtigkeit der erdberührten Bauteile. (...)

    Zum Artikel

  • Stuttgart Asemwald: Tiefgaragensanierung in der größten Wohnanlage Deutschlands

    in: this - das Fachmagazin für erfolgreiches Bauen, Juni 2012

    Drei Wohnblöcke mit jeweils bis zu 22 Stockwerken, 1.137 Wohnungen und 90.906 m² Wohnfläche – die Wohnstadt Asemwald, im Südosten von Stuttgart gelegen, ist eine Anlage beeindruckenden Ausmaßes. Seit einigen Jahren sind in dem Komplex, dessen Erstbezug im Jahr 1971 stattfand, jedoch erste Alterungserscheinungen nicht mehr zu übersehen. Handlungsbedarf bestand zuletzt insbesondere in der Tiefgarage, wo undichte Fugen an der Decke für einen erheblichen Wassereintritt auf der oberen Parkebene sorgten. (...)

    Zum Artikel

 Weitere Informationen

 

Vorbeugende Bauwerksabdichtung mit der Weißen Wanne System Drytech

Weiße Wanne System Drytech

Minimale Kosten, maximale Sicherheit: Mit der Weißen Wanne System Drytech setzen Sie Bauprojekte wirtschaftlich und nach anerkannten Regeln der Technik um.

Mehr erfahren

 

Sanierende Abdichtung im Drytech-Injektionsverfahren

Sanierende Abdichtung

Wir finden für jedes Feuchtigkeitsproblem eine Lösung – mit einer Drytech-Abdichtung im Injektionsverfahren und bis zu zehn Jahren Gewährleistung.

Mehr erfahren

 

Abdichtungslösungen für Bauprofis

Vorteile für Kunden & Partner

Abdichtungen von Drytech – die erste Wahl für Architekten, Bauunternehmen, Bauträger, öffentliche Auftraggeber und Statiker bei Neubau und Sanierung.

Mehr erfahren

 

Drytech-Standorte in Deutschland

Drytech-Standorte

Wir sind in Deutschland an insgesamt sieben Standorten für Sie aktiv: In Berlin, Frankfurt am Main, Freiburg, München, Neustadt a. d. Weinstraße, Nürnberg und Stuttgart.

Mehr erfahren

 

 


 Weitere Informationen

 

Vorbeugende Bauwerksabdichtung mit der Weißen Wanne System Drytech

Weiße Wanne System Drytech

Minimale Kosten, maximale Sicherheit: Mit der Weißen Wanne System Drytech setzen Sie Bauprojekte wirtschaftlich und nach anerkannten Regeln der Technik um.

Mehr erfahren

 

Sanierende Abdichtung im Drytech-Injektionsverfahren

Sanierende Abdichtung

Wir finden für jedes Feuchtigkeitsproblem eine Lösung – mit einer Drytech-Abdichtung im Injektionsverfahren und bis zu zehn Jahren Gewährleistung.

Mehr erfahren

 

Abdichtungslösungen für Bauprofis

Vorteile für Kunden & Partner

Abdichtungen von Drytech – die erste Wahl für Architekten, Bauunternehmen, Bauträger, öffentliche Auftraggeber und Statiker bei Neubau und Sanierung.

Mehr erfahren

 

Drytech-Standorte in Deutschland

Drytech-Standorte

Wir sind in Deutschland an insgesamt sieben Standorten für Sie aktiv: In Berlin, Frankfurt am Main, Freiburg, München, Neustadt a. d. Weinstraße, Nürnberg und Stuttgart.

Mehr erfahren

 

 

Drytech-Standorte

DRYTECH Zentrale

Drytech Abdichtungstechnik GmbH
Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
fax +49 (0) 6327 - 97 22 99
info@drytech-germany.de


DRYTECH Fachplanung GmbH

Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt a. d. Weinstraße
tel +49 (0) 6327 - 881 38 90
fax +49 (0) 6327 - 97 22 70
fachplanung@drytech-germany.de


DRYTECH Berlin

Motzener Straße 12-14
D-12277 Berlin
tel +49 (0) 30 - 755 123 10
fax +49 (0) 30 - 755 123 129
www.drytech.berlin
info@dry-berlin.de


DRYTECH Frankfurt am Main

Freudenthaler Straße 39
D-65232 Taunusstein
tel +49 (0) 6128 - 306 688
fax +49 (0) 721 - 151 246 508
frankfurt@drytech-germany.de


DRYTECH München

Landshuter Allee 8-10
D-80637 München
tel +49 (0) 89 - 545 582 05
fax +49 (0) 89 - 557 44
muenchen@drytech-germany.de


DRYTECH Nürnberg – Bayreuth

Bahnhofstraße 23a
D-95346 Stadtsteinach
tel +49 (0) 9225 - 800 961
fax +49 (0) 9225 - 800 962
nuernberg@drytech-germany.de


DRYTECH Stuttgart

Liebknechtstr. 33
D-70565 Stuttgart
tel +49 (0) 711 - 781 182 05
fax +49 (0) 711 - 781 182 06
stuttgart@drytech-germany.de

 

Standorte

DRYTECH Zentrale

Drytech Abdichtungstechnik GmbH
Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt a. d. Weinstraße
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
fax +49 (0) 6327 - 97 22 99
info@drytech-germany.de


DRYTECH Fachplanung GmbH

Im Altenschemel 39a
D-67435 Neustadt a. d. Weinstraße
tel +49 (0) 6327 - 881 38 90
fax +49 (0) 6327 - 97 22 70
fachplanung@drytech-germany.de

 

DRYTECH Berlin

Motzener Straße 12-14
D-12277 Berlin
tel +49 (0) 30 - 755 123 10
fax +49 (0) 30 - 755 123 129
www.drytech.berlin, info@dry-berlin.de
 


DRYTECH Frankfurt am Main

Freudenthaler Straße 39
D-65232 Taunusstein
tel +49 (0) 6128 - 306 688
fax +49 (0) 6128 - 306 687
frankfurt@drytech-germany.de
 

 

DRYTECH München

Landshuter Allee 8-10
D-80637 München
tel +49 (0) 89 - 545 582 05
fax +49 (0) 89 - 557 44
muenchen@drytech-germany.de
 


DRYTECH Nürnberg – Bayreuth

Bahnhofstraße 23a
D-95346 Stadtsteinach
tel +49 (0) 9225 - 800 961
fax +49 (0) 9225 - 800 962
nuernberg@drytech-germany.de
 

 

DRYTECH Stuttgart

Stockholmer Platz 1
D-70173 Stuttgart
tel +49 (0) 711 - 781 182 05
fax +49 (0) 711 - 781 182 06
stuttgart@drytech-germany.de
 


KONTAKT

logo

Was können wir für Sie tun? 

Kontaktieren Sie uns über das rechtsstehende Kontakformular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Ihr Drytech-Service-Team

kontaktformular

DRYTECH-Zentrale
tel +49 (0) 6327 - 97 22 50
info@drytech-germany.de

Hinweis: Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Verwendung des Formulars stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Kontaktformular

SOCIAL MEDIA

Besuchen Sie uns in den Sozialen Netzwerken: